Verbier Festival
Quatuor Agate

Adrien Jurkovic Violine
Thomas Descamps Violine
Raphaël Pagnon Bratsche
Simon Iachemet Violoncello

Nach dem Studium am Conservatoire de Paris und an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin zogen die vier Mitglieder des französischen Streichquartetts Quatuor Agate 2018 nach Paris, um unter der Leitung von Mathieu Herzog, ehemaliger Bratschist des Quatuor Ebène, zu studieren. Das Quartett studiert auch bei Luc-Marie Aguera am Conservatoire de Paris. Das Quartett hat an renommierten Kammermusikakademien teilgenommen, darunter an der Montreal International String Quartet Academy (MISQA) und der Aix-en-Provence Academy. Und für den Sommer 2019 wurde es zum Fellow der renommierten Verbier Festival Academy gewählt.

Noch zu Beginn seiner Karriere wurde das Quartett zu mehreren internationalen Festivals und Veranstaltungsorten eingeladen: Internationales Kammermusikfestival Hamburg, Les Vacances de Monsieur Haydn, Festival La Brèche, Konzertverein Schwerin, Quatuor à l’Ouest, Cité de la Musique de Marseille und mit Partnern wie Florent Héau, Mathieu Herozg, Ivan Karizna und Raphaël Chrétien. In diesem Jahr tritt das Quartett unter anderem bei Les Rencontres Musicales d’Evian, dem La Brèche Festival und dem italienischen Casale Monferrato Festival auf.

Seit 2018 ist das Quartett in der Fondation Singer-Polignac zu Hause. Im Jahr 2019 wurde es zum Resident Quartett des ProQuartetts und Associate Artist beim Festival La Brèche.

Um das einzigartige und wunderbare Repertoire des Streichquartetts zu teilen, organisierte das Quatuor Achat 2016 das erste CorsiClassic Festival. Das Festival mit Sitz in Korsika hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kammermusik in Regionen Frankreichs zu fördern, in denen klassische Musik nur selten erhältlich ist.