Verbier Festival
VFCO5

Verbier Festival Chamber Orchestra

Das 2005 gegründete Verbier Festival Chamber Orchestra (VFCO) besteht aus ehemaligen Mitgliedern des Verbier Festival Orchestras und widmet sich dem Repertoire für Kammerorchester. Musikalische Leitung hat Gábor Takács-Nagy. Die meisten seiner Musiker haben heute prestigiöse Posten in internationalen Orchestern inne. Seit dem Sommer 2006 tritt das Orchester jedes Jahr am Verbier Festival auf und begibt sich auf internationale Tourneen. Den Auftakt gab 2006 die Tournee durch Kanada, die USA und Europa mit Maxim Vengerov, mit dem das VFCO zuvor bei EMI Mozarts Violinkonzerte eingespielt hatte. Das VFCO ist seit 2009 fester Bestandteil der Kultursaison in Schloss Elmau. Im Frühjahr 2013 hat sich das Verbier Festival Chamber Orchestra erstmals auf China-Tournee begeben und machte in Begleitung von Soloist Kirill Troussov (Violine) in Beijing, Shanghai, Shenzhen, Guangzhou und Hong Kong Station. Anschliessend spielte das Orchester, zusammen mit seinem Chefdirigenten Gábor Takács-Nagy und den Solisten Martin Fröst (Klarinette) und Joshua Bell (Violine) an Bord des Asien-Kreuzschiffes der Hapag Llyod.
Das Orchester war im Oktober 2016 auf Tournee in Zürich, Genf, Bern und La Chaux-de-Fonds mit Joshua Bell als Dirigent und Soloist.

Gábor Takács-Nagy, Chefdirigent des Verbier Festival Chamber Orchestra

Seit 2007 ist der Ungar Gábor Takács-Nagy Chefdirigent des Verbier Festival Chamber Orchestra, mit dem er jedes Jahr auf Tournee geht. An diesen Tourneen nahmen bereits große Solisten wie Martha Argerich, Frederica von Stade, David Garrett und Daniil Trifonoy Teil.

In Budapest geboren, studiert er an der Franz Liszt Akademie und anschließend bei angesehenen Violinisten wie Nathan Milstein, Ferenc Rados, András Mihaly, Zoltán Székely, Sándor Végh und György Kurtag. Als Gründungsmitglied und 1. Violine (1975-1992) des Takács Quartetts spielt er mit Sir Yehudi Menuhin, Isaac Stern, Mstislav Rostropovitch, András Schiff, Mikhail Pletnev, Joshua Bell und Gidon Kremer. 1996 gründet er das Takács Piano Trio und 1998 das Mikrokosmos Quartett und erhält mit ihm den Excellencia-Preis des Pizzicato Magazine für die Gesamtaufnahme von Bartóks Streichquartetten.

Ab 2002 widmet er sich voll und ganz der Orchesterleitung und gründet die Camerata Bellerive. 2011 wird er zum Chefdirigenten der Manchester Camerata ernannt, 2012 zum Ersten Gastdirigenten des Budapest Festival Orchestra, 2013 zum „Principal Artistic Partner“ des Irish Chamber Orchestra. Er unterrichtet das Streichquartett der „Haute école de musique“ in Genf und ist Ehrenmitglied der Royal Academy of Music (2012) sowie Künstlerischer Leiter des Kammermusikprogramms der Verbier Festival Academy.

Mit Gábor Takács-Nagy stehen zwei herausragende Persönlichkeiten an der Spitze der beiden Orchester des Verbier Festivals.

Die Musiker

Rimma Bergeron-Langlois
Ukraine

Armen-DERKEVORKIAN

Armen Derkevorkian
États Unis

Filip_Fenrych

Filip Fenrych
Pologne

Anthony-Fournier2

Anthony Fournier
Suisse

Roberto_Gonzalez

Roberto Gonzalez
Espagne

Lelia Lancovici
Roumanie

Guillaume Jacot
Suisse

Inna Khriplovich
Ukraine, Canada

Jun Hong Loh
Singapour

Genevieve Martineau
Canada

Myrelis-Morgan

Mirelys Morgan Verdecia
Cuba, Espagne

Aya_Muraki

Aya Muraki
Japon

Catherine Plattner
Suisse

Simon Riverin
Suisse

Clare Semes
Etats-Unis

Viktor-Stenhjem

Viktor Stenhjem
Norvège

Carolyn-Blackwell

Carolyn Blackwell
Canada

Karolina Errera
Russie

Sofia Lebed
Russie

Javier Lopez
Espagne

Amanda Verner
Nouvelle-Zélande

1.Guillaume-Artus

Guillaume Artus
France

Matyas Major
Suisse

Theresa Schneider
Allemagne

Maksim-Velichkin

Maksim Velichkin
Ouzbékistan

Brendan_Kane

Brendan Kane
États Unis

Nicky Schwartz
États Unis

Rute_Fernandes

Rute Fernandes
Portugal

Frederic_Sanchez

Frederic Sanchez
Espagne

Yua Souverbie

Vicente_CastelloSansaloni

Vicente Castello Sansaloni
Espagne

Emmanuel Laville
France

Paul-Edouard Hindley
France

Alexander_Bedenko

Alex Bedenko
Ukraine

Petr Vasek
République tchèque

Gonzalo-Esteban

Gonzalo Esteban
Espagne

Marceau Lefèvre
France

Pierre_Gomes

Pierre Gomes
France

Lionel-Pointet

Lionel Pointet
Suisse

David_Sullivan

David Sullivan
États Unis

Gabriel_Dias

Gabriel Dias
Brésil, Portugal

Kevin Quill
Etats-Unis


Ian-Sullivan

Ian Sullivan
États Unis